Brücke vom alten zum neuen Revier (1960)

Stadtporträt der Stadt Gelsenkirchen online

Das LWL-Medienzentrum für Westfalen hat heute eine kommentierte Fassung des Stadtwerbefilms von 1960 online gestellt.

Screenshot aus dem Stadtwerbefilm

Der Film ist eine bildreiche Ergänzung zu den filmischen Jahresberichten, den Stadtfilmen, die das ISG bereits mit Hilfe des LWL-Medienzentrums digital vorliegen hat.

Hatten die Stadtfilme eher die Aufgabe den Bürgerinnen und Bürgern das Handeln der Verwaltung und das Geschehen in Gelsenkirchen zusammenzufassen, so zählen die Stadtwerbefilme „seit jeher zu den ausdruckskräftigsten Instrumenten des Stadtmarketings und hatten auch in der Wirtschaftswunderzeit Konjunktur. Insbesondere die Industriestädte in Westdeutschland standen in der Phase des Wiederaufbaus in einem starken Wettbewerb, als man um Arbeiter, Unternehmen und die beste Zukunftsperspektive konkurrierte.“ (DVD: Stadtporträts aus dem Revier | LWL Westfalen Medien Shop)

Hier geht’s zum Film: FILMSCHÄTZE: Gelsenkirchen – Brücke vom alten zum neuen Revier 1960


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.